Herzlich willkommen auf der Homepage des Netzwerks Gesundheit, Ernährung, Sport

Gesundheitswirtschaft

36.120 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte waren 2014 in der Region Neckar-Alb im Gesundheitssektor tätig. Das sind knapp 15 Prozent der Beschäftigten. Im Landkreis Tübingen als Standort des Universitätsklinikums liegt der Beschäftigungsanteil auf diesem Sektor noch höher.

Innerhalb der Gesundheitswirtschaft liegt der Anteil der in Krankenhäusern inkl. Hochschulkliniken, Vorsorge- und Reha-Kliniken der Region sozialversicherungspflichtig Beschäftigten bei über 24 Prozent. Mit dem Universitätsklinikum und dem Paul-Lechler-Krankenhaus verfügt die Region über ein modernes Zentrum der Hochleistungsmedizin und Deutschlands zweitgrößte Klinik für Tropen- und Reisemedizin.

Grund genug für die IHK Reutlingen, ein Netzwerk für Ihre Mitgliedsunternehmen aus diesen Branchen zu gründen!

Erfahren Sie auf unserer Homepage, wer die Mitglieder sind und was das Netzwerk leistet!